Am Montag, dem 2. Dezember versammelten wir uns um 6.45 Uhr in der Aula der Volksschule, wo wir mit der Kinderrorate die Adventzeit mit einem besonderen Adventtag begonnen haben. Anschließend waren SchülerInnen und LehrerInnen vom Elternverein zu einem köstlichen Frühstück in den 1. Stock eingeladen. Währenddessen wurden schon die einzelnen Stationen von den Besuchern aus Klagenfurt in den Klassenräumen vorbereitet, damit wir um 8 Uhr starten konnten. Es gab den Stationenbetrieb mit sieben Stationen im Schulhaus verteilt:

1. Bräuche und Feiern im Advent / šege in navade v adventnem času

2. Engelbilder /slike angelov

3. Adventgeschichten/ adventne zgodbe

4. Adventspiele /adventne igre

5. Welthaus/hiša sveta

6. Yoga

7. Krippen basteln / oblikovanje jaslic

 

In der Pause gab es wieder eine leckere Jause vom Elternverein und zum Abschluss trafen wir uns alle noch einmal in der Aula. Pfarrer Jože Markowitz segnete uns und die gebastelten Krippen, sodass wir mit einem gemeinsamen Lied unseren Projekttag Advent in der Schule/advent v šoli beenden konnten.

Hvala velja vsem, ki so omogočili, da je ta adventni dan tako dobro uspel.

Prisrčen Bog lonaj.

 

Bewegung und Denksport an der Fürnitz/LŠ Brnca

Über das Projekt „Sportverein trifft Schule“ ist es für Schulen möglich, Kooperationen mit Vereinen aus der Umgebung zu bilden. An der Volksschule Fürnitz/Ljudska šola Brnca haben wir in diesem Schuljahr die Zusammenarbeit mit zwei Vereinen unserer Gemeinde gesucht und über das Schulsportservice genehmigt bekommen. Im Laufe des Schuljahres gibt es nun einige Stunden mit ausgesuchten Trainern. Diese arbeiten nach bestimmten Qualitätskriterien gemeinsam mit den LehrerInnen mit unseren Schülerinnen und Schülern. Die Initiative „Soccer2Kids“ soll Kinder für mehr Bewegung und für den Fußballsport begeistern. Gemeinsam mit dem Fußballverein FC Faakersee und dem Trainer Kurt Schmucker werden im Laufe des Schuljahres einige Trainingsstunden in den Sportunterricht integriert. Nachdem Schach auch Sport ist und intensives Training erfordert, haben wir auch die Kooperation mit dem Schachverein vom ASKÖ Finkenstein gesucht.

 

In erster Linie ist Schach wohl „Denksport“. Durch viele Studien ist belegt, dass regelmäßiges Schachspielen die kindliche Entwicklung in vielen Bereichen fördert. Die durchwegs positiven Auswirkungen auf das logische Denken, die Konzentrationsfähigkeit, das räumliche Vorstellungs- und Kombinationsvermögen sind nur einige davon. Herzlichen Dank an Herrn Josef Gallob für die sehr intensiven „denksportlichen Stunden“ an unseren Schulen!

 

Wir freuen uns über die Möglichkeit der Zusammenarbeit und die Kinder sind mit Begeisterung dabei!

 

Herzlich Willkommen in der 1. Klasse!            Dobrodosli v prvem razredu!

Das lange Warten hat nun endlich ein Ende und wir freuen uns alle auf ein lustiges Schuljahr.


Lebensmittel sind kostbar/hrana je dragocena

 Im Oktober besuchte Frau Bauer-Urschitz unsere beiden ersten Klassen. Die Kinder erfuhren allerhand Interessantes über den Weg der Milch von der Kuh in die Packung und vom Korn zum Brot. In einem anschließendem Experiment gelang es den Kindern selbst

Butter herzustellen und diese auf frischem Brot zu kosten.


Cross Country Lauf

 Heuer fand der alljährliche Cross-Country Lauf am 15.10.2019 statt. Sechs Kinder durften dabei unsere Schule in Feistritz vertreten. Auf die Ergebnisse unserer Schülerin und Schüler können wir sehr stolz sein. In der Kategorie Mädchen 1.Klasse durften wir die Goldmedaille mit nach Hause nehmen. Herzliche Gratulation! 


Waldforscher unterwegs/Raziskovalci na poti

Die Kinder der 2.Klasse erforschten den herbstlichen Wald. Die Waldpädagogin Frau Eva Puschan stellte den Kindern Suchaufträge und beantwortete viele Fragen der neugierigen Forscher. Sie weckte das Interesse der Kinder für den Aufbau eines Baumes, von der Wurzel bis zur Baumkrone. Mit  den gesammelten Fundstücken aus dem Wald legten  die Kinder gemeinsam den lachenden "Herbsti" auf den moosigen Waldboden.  


Kinder der Volksschule Fürnitz entdecken das Weltall- Ucenci in ucenke odkrijejo vesolje

Im Rahmen eines Naturwissenschaftsprojektes unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Fürnitz eine besonders eindrucksvolle „Reise ins Weltall“ und erfuhren dabei spannende Details über unser Sonnensystem.

 

Neben der „Entdeckung  unseres Planentensystems“, Wissen über Kometen  – Meteore - Meteoriten –  Asteroiden konnte die Sonne „unser Stern“ durch zwei spezielle Sonnenteleskope (Weißlicht und H-Alpha) „live“ beobachtet werden.

 

Als krönenden Abschluss bauten die Kinder einen Kometen und konnten beobachten, wie der Kometenschweif entsteht.

 

Lesebrücke

Die Kinder der Kindergruppe Pinocchio hören liebend gerne Geschichten und die Kinder der 2.Klasse Volksschule sind fleißige Leser. Aus dieser schönen Gemeinsamkeit entstand die Idee einer Lesebrücke von Schulklasse zu Kindergruppe. Wöchentlich besuchen die Schüler und Schülerinnen die Pinocchios und lesen ihnen vor.